Bunte Bilderflut

Jury der Volksbank Gescher wertete knapp 770 Bilder aus / 44. Internationaler Jugendwettbewerb auf Ortsebene abgeschlossen

„Traumbilder – Nimm uns mit in deine Fantasie“ lautet das Thema des 44. Internationalen Jugendmalwettbewerb der Volksbanken. Nun stehen die Gewinnerinnen und Gewinner in Gescher fest.

Die Volksbank Gescher freut sich über eine große Resonanz auf den Malwettbewerb und viele kreative Arbeiten: Knapp 770 Kinder und Jugendliche aus allen Schulformen nahmen am Wettbewerb teil. In Form von Zeichnungen, Malarbeiten und Collagen setzten sich die Teilnehmer mit dem Thema künstlerisch auseinander.

„Wir sind von den vielen tollen Ideen der jungen Künstler beeindruckt. Bei so vielen schönen Arbeiten ist der Jury die Entscheidung für die Gewinner natürlich nicht leicht gefallen.“ So Ralf Frankemölle, Vorstand der Volksbank Gescher eG. Gemeinsam mit Jugendmarktleiter Viktor Maier und der Ortsjury, bestehend aus Mechthild Nienhaus, Mechtild Nieland, Michael Roters und Christina Robert hatte er am Montag (10. März 2014) die Qual der Wahl, um aus den vielen kreativen Arbeiten den Ortssieger zu ermitteln. „Es war ein großes Vergnügen zu sehen, wie die Kinder sich ihre Träume vorstellen und wie toll sie dies auf Papier gebracht haben“, fasste Viktor Maier seine Eindrücke angesichts der vielen bunten Bildwerke im Veranstaltungsraum der Volksbank zusammen.

Aufgabe war es in diesem Jahr die Träume der Kinder in Bilder umzusetzen. Träume bringen tolle Ideen und Erfindungen hervor, sie lassen uns in fantastische Welten abtauchen oder verändern sogar die Welt! Im Traum ist alles möglich – Fische können sprechen, Hasen singen und man kann fliegen und an vielen Orten gleichzeitig sein. Der Kreativität und den Umsetzungsideen waren keine Grenzen gesetzt.

Vermittelt die Arbeit den Eindruck, dass sie selbstständig angefertigt wurde und dem Entwicklungsstand dieser Altersstufe entspricht? Haben die Schülerinnen und Schüler ihre persönliche Erlebnis- und Erfahrungswelten einfließen lassen? Wurde die Aufgabenstellung individuell thematisiert und umgesetzt? Diese und andere Fragen zur Gestaltung der Bilder legten die Jurymitglieder bei der Bewertung der einzelnen Arbeiten immer wieder zugrunde. Und standen so vor der schweren Entscheidung, die Arbeiten auszuwählen, die sich in ihrer Qualität von anderen unterscheiden und sich aus den übrigen Bildern herausheben.

Die glücklichen Gewinner in den einzelnen Altersgruppen werden von der Volksbank Gescher in den nächsten Tagen schriftlich informiert und zur feierlichen Siegerehrung in die Bank eingeladen. Für sie winken attraktive Geschenke für ihre tollen Leistungen.