Siegerehrung Spardosen-Malwettbewerb

„Das ist ein Prinzessinschwein“, erzählt eine der stolzen Sieger des Spardosen-Malwettbewerbs der Volksbank Gescher. Zum dritten Mal wurden die Schulstarter aufgerufen, kleine Sparschweine zu bemalen und somit an dem Spardosen-Wettbewerb teilzunehmen. Viele Schulanfänger hatten sich in den Sommerferien hingesetzt und den Pinsel geschwungen um dabei sein zu können und einen der drei attraktiven Preise zu gewinnen. Jedes Kind hatte eine ganz eigene Idee, wie sein Sparschwein aussehen sollte. So erreichten Piraten-Schweine, Marienkäfer-Schweine, Schalke-Schweine, Blümchen-Schweine, Schweine mit hübschen Wimpern oder mit Sonnebrille die Volksbank Gescher. „Für die Jury war es nicht leicht aus so vielen schönen Schweinen die Schönsten herauszusuchen“, so Jugendmarktleiterin Carolin Pier. Die vielen, bunten Sparschweine traten das Rennen an und am Ende waren es drei Sieger-Schweine.

Die Sieger und Siegerinnen des Spardosen-Malwettbewerbs:

 

Platz1: Sina Büchel

Platz2: Mattis Beeke

Plat3z: Yasmin Kerhoff

 

„Die kleinen Kunstwerke standen die Sommerferien über in unserer Vitrine“, erzählt Carolin Pier. Wer die Sparschweine noch bewundern möchte, sollte sich beeilen. Denn seit Ende der Sommerferien können auch die anderen kleinen Künstler ihre Sparschweine wieder abholen. „Jedes Kind bekommt einen schönen Preis“, verrät sie.

 

Das Bild zeigt Carolin Pier von der Volksbank Gescher eG (l.) und die Sieger des Spardosen-Malwettbewerbs (Mattis Beeke, Yasmin Kerhoff und Sina Büchel, von rechts nach links)